• Kostenfreier Versand ab 50€
  • 3 Gratis Probeabfüllungen
  • Sichere SSL Verschlüsselung

Tag Serge Lutens

Gepfefferte Rose in Blutrot: SERGE LUTENS – LA FILLE DE BERLIN

Serge Lutens - La Fille de Berlin

Berlin ist hip, Berlin ist Kult! Vor allem aber: Berlin ist eine vibrierende Künstler-Metropole, die Kreative aller Genres anzieht und fasziniert. Kein Wunder also, dass auch für ein so kreatives künstlerisches Multi-Talent wie SERGE LUTENS Berlin ein bewegendes Thema ist – und das aktuell sogar gleich mehrfach: Zeitgleich mit der Veröffentlichung seiner (vor wenigen Wochen im Berliner Adlon-Hotel vorgestellten) Fotografien-Sammlung „Berlin á Paris“ hebt SERGE LUTENS seine neueste Duftkreation LA FILLE DE BERLIN aus der Taufe.

Fast ist man da (mit Bezug auf den Namen des Parfums) versucht, auszurufen: „Es ist ein Mädchen!“ … Und was für eines: Das blumig-orientalische Parfum mit Noten von Rose und Pfeffer ist der erste Duft von SERGE LUTENS überhaupt, der eine Stadt im Namen führt. Nicht Grasse. Nicht Paris. Nicht New York, oder andere „übliche Verdächtige“. Nein, Berlin! Berlin darf sich also – Flughafen-Desaster hin oder her – nach allen Regeln der (Parfümeurs-)Kunst gebauchpinselt fühlen.

Eine echte Premiere unter den ansonsten ja eher in dezenten bis gedeckten Farbtönen gehaltenen SERGE-LUTENS-Düften ist auch die auffallende, ja, fast schreiend blutrote Farbe, mit der LA FILLE DE BERLIN dem Betrachter entgegenschimmert – gleichsam wie ein Symbol für das pralle Leben, das ungestüm, leidenschaftlich und voller Tatendrang in ihren Lebensadern pulsiert…

Serge Lutens – Tubereuse Criminelle

Tubereuse Criminelle

Serge Lutens – Tubereuse Criminelle

TUBEREUSE CRIMINELLE – LIMITED EDITION 2011

Düfte-Komponist Serge Lutens wartet zum Weihnachtsfest 2011 mit einer besonderen Überraschung auf: Eine limitierte Auflage von Tubereuse Criminelle! So außergewöhnlich-abgründig wie sein Name ist auch der Duft, der zwar schon im Jahr 1999 erschienen ist, bislang aber vornehmlich in den exklusiven Salons du Palais Royal Shiseido erhältlich war. Dort hatte er es erst im vergangenen Jahr auf den sechsten Platz der Top 25 der meistverkauften Produkte geschafft.

Duft in Seidenstrümpfen: Bas de Soie – der neue Serge Lutens

Serge Lutens - Bas de Soie

Serge Lutens – Bas de Soie

Iris trifft Hyazinthe, Seidenstrumpf trifft Haut … ab sofort in unserer Online-Düfteboutique vorbestellbar: Bas de Soie – die neueste Duftschöpfung von Serge Lutens, die noch im September bei uns eintreffen wird! Puristische Blüten und metallische Kühle spiegeln Serge Lutens´ Vision von changierenden Seidenstrümpfen auf blasser Haut wieder, die dieser elegant-floral schillernden, mit würzigen, pudrigen und grünen Facetten bereicherten Duftkreation ihren Namen gab … Auf youtube findet sich sogar ein kleiner Film, der der Vorfreude auf Bas de Soie nunmehr auch visuell knisternden Ausdruck verleiht:

Die vier Schritte auf dem Weg zur Duftaficionada

Wer sie einmal hat, wird sie nicht mehr los: Die Duftsucht – hat sie einen am Schlafittchen gepackt, gibt es kein Entrinnen mehr und die Welt wird nach olfaktorischen Maßstäben neu bemessen. Die Nase wird feiner und man nimmt nicht nur den Duftverlauf wesentlich intensiver war, sondern insgesamt wird die Welt in olfaktorische Bestandteile zerlegt und danach bewertet – Duftjunkie zu werden ist nicht schwer, nein – die stetig wachsende Auswahl an besonderen Düften macht es heutzutage sogar mehr als nur leicht…

Ob Sie selbst schon dazu gehören oder auf welcher Stufe Sie sich gerade befinden erfahren Sie hier:

Serge Lutens

„Ich bin ein Wanderer zwischen den Welten…“: Exklusiv-Interview mit Serge Lutens

Serge LutensSchon sein Name klingt in manchen unserer Ohren wie ein kleines Gedicht. Seine Parfümsbezaubernde Poesie, große Lyrik in Düften. Sein Leben – scheinbar schwere-, rast- und grenzenlos. Serge Lutens ist schon zu Lebzeiten so etwas wie eine wandelnde Legende der Parfümeriebranche. Die überbordende Vielfalt und beispiellose Raffinesse seiner Düfte spiegelt nicht nur den außerordentlichen Facettenreichtum seiner Persönlichkeit wider, sondern auch seinen unstillbaren Durst nach neuen Horizonten, seine unbändig sprudelnde Leidenschaft für die Welt, für die Kreation, für das Leben – ja, für sich selbst…

Kaltes. Klares. Wasser. L’Eau Serge Lutens

Der neue Lutens

L’Eau Serge Lutens ist das neue in höchstem Maße bedeutungsschwangere Parfum aus den Salons du Palais Royal Shiseido.

Nein, vergessen Sie diesen Einstieg gleich wieder, denn Lutens bezeichnet L’Eau Serge Lutens als Anti – Parfum. Ein Querschläger, ein Gegen-Den-Strom-Schwimmer oder auch einfach Künstler: Das ist Serge Lutens und das spiegelt sich auch in seiner Arbeit wieder. Die opulenten, reichen Düfte,

Serge Lutens’ Muscs Koublai Khan – Streng limitiert in der Palais Royal – Edition

Serge Lutens MUSCS KOUBLAI KHAN

Das Monsieur Lutens ein eigenwilliger Künstler ist, dürfte in Kreisen der Duftkenner ein offenes Geheimnis sein. So auch die Tradition das bestimmte, sehr spezielle Duftkreation nur in seinem Salon “Palais Royal” in Paris verkauft werden – und sonst nirgendwo auf der Welt. Einmal im Jahr jedoch zeigt sich Serge großzügig und gibt einen der exklusiven Düfte – natürlich in streng

Nez spécial #1: Serge Lutens – Ein Leben für Ästhetik

serge_lutens_portraitIn unserer neuen Reihe Nez spécial möchten wir nun regelmäßig außergewöhnliche, besondere Persönlichkeiten aus der Welt des Duftes für Sie porträtieren.

In Ausgabe #1 Serge Lutens.

serge-lutensJeder Duftliebhaber ist mindestens schon zwei Mal über den Namen Serge Lutens gestolpert. Über seine aktuelle Komposition “Fille en Aguilles” wurde schon Monate vor dem Erscheinungstermin in der Presse berichtet, wohlwissend dass man bei Herrn Lutens immer eine Besonderheit erwarten darf. Wahrscheinlich unter anderem auch weil bekannt ist, dass er seinen eigenenWeg geht und nicht den geringsten Wert darauf legt dem Mainstream gerecht zu werden.

Serge Lutens geht es um etwas anderes:

Jeder Duft