• Kostenfreier Versand ab 50€
  • 3 Gratis Probeabfüllungen
  • Sichere SSL Verschlüsselung

Tag Kosmetik

Evidens de Beauté

Beauty-Power dank Dreifach-Kollagen: EVIDENS DE BEAUTÉ

Evidens de Beauté

Mehrere Jahre lang hat Charles Edouard Barthes als Geschäftsführer das exklusive Pariser Modehaus Jean-Louis Scherrer geleitet – dann gründete der bekennende Japan-Aficionado eine Hautpflegemarke, die das Beste aus seiner Heimat Frankreich und seinem fernöstlichen Zweitwohnsitz Japan verbindet: Raffinesse. Eleganz. Savoir-vivre. Traditionelle Pflegerituale. Und hochmoderne Technologie…

Do-It-Yourself-Kosmetik von SEPAI: Wirkstoff-Power-Cocktail zum Selbermixen

Sepai - La Crema Corporal und Wirkstoffampullen

Die spanische Hightech-Kosmetikmarke SEPAI hat den diesjährigen Hautpflege-Herbst mit einer neuen, innovativen Körperbehandlung eingeläutet: Auf den Punkt gebracht, könnte man das Prinzip als „multitaskingfähige Do-It-Yourself-Kosmetik“ bezeichnen. „Do-It-Yourself“ deshalb, weil man einen Teil der Creme-Ingredienzien (je nach den individuellen Hautpflege-Bedürfnissen) persönlich aussucht und selbst anrührt; und „multitaskingfähig“, da letztlich mit der Anwendung nur einer einzigen Creme ganz unterschiedliche Pflegeziele gleichzeitigt erzielt werden können…

Für Augenringer: Bakel Cool Eyes

Wirksam gegen Augenringe: Cool Eyes von Bakel

Geschwollene Augen, dicke Tränensäcke oder dunkle Augenringe lidabwärts – Nein, es ist nicht wirklich erstrebenswert Jahresringe unter den Augen zu präsentieren und morgens wie ein Waschbär auszusehen. Und obwohl ich nun seit einer Woche pünktlich um 21:00 Uhr im Bett liege, begrüßen mich die Freunde der Finsternis immer noch Tag für Tag. Doch bevor wir uns einem neuen Ansatz gegen die morgendlichen Biester widmen, wollen wir erst einmal wissen woher diese eigentlich kommen. Wie entstehen die fiesen Zeitgenossen eigentlich und wieso bekommen wir Augenringe auch ohne das zwangsweise mit der Müdigkeit ringen? Die Antwort in unserem Augenringreport!

Rein, reiner… REN!

Ren

In der Kosmetik-Sektion unseres Shops geht es derzeit wirklich Schlag auf Schlag: In der vergangenen Woche erst Dr Sebagh … dann die Jubiläumseditionen zum 10. Geburtstag von MBR und die neuen Hydratation-Produkte von Carita … und nun erscheint mit REN schon wieder das nächste große Highlight am vorösterlichen Hautpflege-Himmel!

REN - Produkte

Wenn die Liste der Stoffe, die in einem Hautpflegeprodukt garantiert nicht zu finden sind, um ein vielfaches länger ist als die, die darin enthalten sind – dann ist es wahrscheinlich ein Produkt aus dem Hause REN. Mit der von REN veröffentlichten Auflistung jener explizit nicht-enthaltener Inhaltsstoffe könnte man vermutlich ein kleines Wohnzimmer tapezieren – und sie liest sich wie ein Who-is-Who umstrittener, synthetischer und/oder potenziell hautirritierenden Kosmetik-Ingredienzien:

CARITA - IDEAL Hydratation - Kosmetik aus polynesischem Lagunenwasser

Carita Pre-Aging mit Lagunenwasser | Die neuen Ideal Hydratation Produkte

Ideal Hydratation als Pre-Aging Lösung

 

CARITA - IDEAL Hydratation - Kosmetik aus polynesischem Lagunenwasser

CARITA – IDEAL Hydratation – Kosmetik aus polynesischem Lagunenwasser

Carita ist bekannt für seine innovativen Produkte und erfreut sich großer Beliebtheit bei den 20 bis 40 – jährigen Beauties, gerade wegen seiner tollen extrem feuchtigkeitspendenen Linie Ideal Hydration mit Pre-Aging – Prävention. Die Serie hat einen sehr einzigartigen Inhaltstoff, welcher zuerst fast einen Marketing-Gag vermuten läßt, jedoch nachweislich Resultate erzeugt: Lagunenwasser!

Sein Name lässt Akne zittern – und der Hautalterung das Lachen vergehen: Dr. Sebagh

Dr. Jean-Louis Sebagh

Dr. Jean-Louis Sebagh

Nach der Pflegelinie von Dr. Azita Daneshfar erschien nun in dieser Woche bei Essenza Nobile mit “Dr Sebagh” die zweite Hautpflege-Serie eines weltweit renommierten Schönheits-Chirurgen und Beauty-Spezialisten. Vielen mag der Name Dr. Jean-Louis Sebagh – nicht zuletzt aufgrund seiner illustren, exklusiven Patienten-Klientel (Prominente, Models & Co.) – bislang vor allem im Zusammenhang mit seinen Anti-Ageing-Behandlungen bekannt gewesen sein, die bereits fast schon sprichwörtlich für ihre besondere Effektivität (“Sebagh-Effekt”) bekannt sind.

Brad Hunters Biophotonic Skin Care

Brad Biophotonic

Brad Hunter

Brad Hunter entwickelte die Biophotonic Hautpflegeserie

Ich muss zugegeben, im Kosmetikbereich gibt es selten noch etwas was echte Begeisterung in mir hervorrufen kann. Das Interesse ist da, doch in letzter Zeit kam wenig Pflege bei der ich dachte “Wow!”,bis… Ja, bis ich eine E-Mail von einem Herren aus L.A. namens Brad Hunter erhielt, welcher mir seine neue Linie Brad Biophotonic vorstellte. Brad Hunter ist Schöpfer der Brad Biophotonic Skin Care Reihe, welche bislang nur in Fours Seasons Hotels (in den USA), den SBE – Hotels ins Hong Kong und im Beauty Cube Spain vertrieben oder in den jeweiligen Spas eingesetzt wird. Die Arbeit mit den Superbrands Estee Lauder, La Prairie und Lancôme hat ihn geschult und ihm gezeigt was Kunden und deren Haut wirklich wollen. Zuerst viel ihm auf das alles “einfach zu viel ist”. Gemeint sind die riesigen Produktlinien, bei denen manchmal Firmen selbst in Erklärungsnöte kommen, wenn Sie die genauen Unterschiede erklären sollen. Er empfindet diesen Überfluss als überfordernden Exzess und legt wert auf eine kleine Range, mit klaren Aussagen zu den einzelnen Produkten. Nebenberuflich betrieb Brad früher Research im Bereich der Hautpflege – im speziellen beschäftigte er sich mit dem Bereich der Bio-Fermentation. 2004 hat er dann seine erste Pflegeserie für eine private Fluggesellschaft entwickelt, welche den typischen Probleme (extreme Dehydration, niedriger Sauerstoffgehalt in der Umgebungsluft, negative Umwelteinflüsse, fluktuierender Kabinendruck, ect.) dieses Berufszweiges Herr werden sollte. Er entwickelte ein Glasflasche, welche nur die violetten Lichtbereiche an den Inhalt durchlässt und somit die Kosmetika schützt und sogar in Ihrer Wirkung verstärkt!

Kosmetik-Paukenschlag des Jahres: Kanebo Sensai komplett im Essenza-Nobile-Shop!

Kanebo SensaiAufmerksame Besucherinnen und Besucher unserer Online-Boutique für Luxuskosmetik werden es vielleicht schon bemerkt haben: Gänzlich unspektakulär und fast geräuschlos ging dieser Tage der bislang wohl größte und umfangreichste Kosmetik-Coup dieses Jahres bei Essenza Nobile über die Bühne… einem kosmetischen Paukenschlag gleich,waren gleichsam über Nacht sämtliche Produkte der weltweit heiß begehrten japanischen Premium-Kosmetikmarke KANEBO SENSAIin unserem Shop erhältlich: insgesamt mehr als 120 Einzelprodukte – zählt man die verschiedenen Farbtöne diverser dekorativer Kosmetikprodukte mit, sind es sogar weit über 200! So viele Neuheiten auf einmal gab es in unserem Shop bislang noch nie…

„Der Weg zum schönen Tiegel war sehr lang“: Exklusiv-Interview mit Dr. Azita Daneshfar

Dr. med Azita Daneshfar

Dr. med. Azita Daneshfar

Wenn sie aus der Villa eines Filmstars oder aus einem Königspalast kommt, war sie garantiert nicht nur zum Teetrinken dort: Die Züricher Dermatologin Dr. Azita Daneshfar ist eine der international gefragtesten Spezialistinnen für ästhetische Medizin – die A-Prominenz-Dichte auf ihrer Patientenliste ist hoch.

Nachdem wir erst vor wenigen Wochen ihre sensationelle Hautpflegelinie Mesoformula vorgestellt haben, gab uns Dr. Daneshfar nun ein ausführliches Exklusiv-Interview. Darin gewährt sie interessante, oftmals sehr persönliche Einblicke in ihre Schönheitsphilosophie und ihre sanfte Erfolgsbehandlung Mesotherapie, erzählt über den langen Weg zur Hautpflege-Sensation Mesoformula – und von der Beauty-Welt der VIPs, in der Diskretion (fast) alles ist…

Edle Essenzen: Frau Dr. Daneshfar, bei Ihren Beauty-Behandlungen geben sich, so hört man, Prominente, Filmstars und Angehörige europäischer Königshäuser die Klinke in die Hand. Gehe ich recht in der Annahme, dass Sie uns keine Namen verraten werden – selbst wenn Sie gerade eben von einer Behandlung der Queen, von Prinz Charles oder Michelle Obama kommen sollten?

Dr. Daneshfar: Ich muss Sie leider effektiv enttäuschen, ich spreche nicht über meine Patienten, ob öffentlich bekannt oder unbekannt. In meinen Behandlungszimmern in Zürich hängen zwar Photos von mir mit einigen meiner prominenten Patienten und Patientinnen, aber ich erwähne trotzdem keine Namen in der Öffentlichkeit.

Edle Essenzen: Wie wichtig ist in Ihrem Beruf Diskretion und Verschwiegenheit?

Dr. Daneshfar: Für mich ist Diskretion sehr wichtig und eine Selbstverständlichkeit. Das wissen meine Patienten und Patientinnen zu schätzen.

Edle Essenzen: Niemand würde ein Geheimnis daraus machen, regelmäßig zum Zahnarzt oder zum Friseur zu gehen und sich die Haare von einem Spezialisten in Form bringen zu lassen – warum ist das gerade bei Beauty-Behandlungen so anders?