Japan: Helfen Sie mit uns mit!

Spendenaktion Japan CARE

Seit der schrecklichen Tragödie in Japan, haben wir uns viele Gedanken darüber gemacht, wie wir die Menschen vor Ort sinnvoll unterstützen können. Wir hatten verschiedene Ideen (beispielsweise ein Fixum für jede Bestellung zu spenden), doch erschien es uns moralisch nicht korrekt dieses Variante einzusetzen. Wir waren uns schnell darüber einig, dass wir Ihre Spende nicht von einer Bestellung abhängig machen wollen, denn somit wäre die Spendenakquise zu einer Marketingaktion degradiert worden.

Wir haben recherchiert und dabei entdeckt, dass man auf der Seite BetterPlace selbst vorhandene Spendenaktionen unterstützen und das eigene Kontaktnetzwerk einbeziehen kann. Die Aktion von CARE Deutschland / Luxembourg und CARE Japan erschien uns hierbei sicher und sinnvoll. Das Hilfsunternehmen trägt das DZI-Spendensiegel und besetzt den 1. Platz des deutschen Transparenzpreises. Normalerweise unterstützt die Organisation nur Entwicklungsländer und behält Industrienationen aussen vor. Durch das Außmaß der Katastrophe in Japan hat CARE jedoch einen außergewöhnlichen Nothilfeeinsatz eingeleitet.

Wofür wird Ihre Spende von CARE Japan verwendet?

CARE Japan ist momentan noch dabei die wichtigsten Einsatzfelder zu definieren, doch liegt der Fokus auf der Unterstützung der bedürftigsten Menschen in der Katastrophenregion. Die betroffenen Menschen brauchen dringend Nahrung, sauberes Trinkwasser, Decken, Benzin und ärztliche Versorgung. Dies soll mit Hilfe der Spenden realisiert werden. Care Deutschland führt auch einen Blog bei BetterPlace, in dem sie unter anderem auch über den Einsatz der Spendengelder berichten: CARE – Aktionsblog bei Betterblace .