Forever Young – Kompendium #3: Die Pflege sensibler Haut

Bei der Pflege sensibler Haut müssen grundlegende Richtlinien beachtet werden. Hierzu ist es wichtig zu klären, was genau unter „empfindlicher Haut“ zu verstehen ist: Dieser Hauttyp ist nicht imstande auf ungünstige allgemeine und/ oder Umweltbedingungen adäquat zu reagieren, ist Ihnen quasi schutzlos ausgeliefert und reagiert äußerst leicht auf Kontakt mit Fremdstoffen (einschließlich Hautpflegeprodukten). Aus diesem Grund gibt es Pflegeprodukte welche speziell für die empfindliche Haut entwickelt wurden.

Der Grad an Empfindlichkeit ist natürlich von der individuellen Haut abhängig und kann stark variieren (dementsprechend variiert auch der Einsatz der gewählten Hautpflegeprodukten).

Allgemein lässt sich jedoch sagen, dass alle Hauttypen negativ auf Reinigungsmittel und andere, auf aggressiver Chemiebasierende Produkte, reagieren. Der Schaden, welcher der Haut dadurch zugefügt wird, hängt von ihrer individuell definierten Toleranz ab. Bei Menschen mit sensibler Haut ist dieses Toleranzniveau meist recht niedrig und führt dazu, dass die Haut sehr leicht und schnell Schaden von etwaigen Faktoren tragen kann.

Pflegeprodukte mit möglichen Reizstoffe sollten komplett gemieden werden, ist dies nicht möglich sollte zumindest darauf geachtet werden, dass nur Produkte verwendet werden welche die Reizstoffe nur in sehr geringer Konzentration enthalten.

Hier einige Tipps zum grundlegenden Umgang mit empfindlicher Haut:

  • Benutzen Sie ausschließlich Pflegeprodukte, welche für die Verwendung mit empfindlicher Haut gekennzeichnet wurden.
  • Sogar innerhalb des Sortiments an Kosmetika für empfindliche Haut sollte darauf geachtet werden, das Konservierungsmittel, Farbtöne und andere Zusätze nur in Kleinstmengen enthalten sind.
  • Benutzen Sie nur ausgewählte Gesichtswasser. Viele Facial Toner enthalten Spiritus und sind für empfindliche Haut nicht zu empfehlen.
  • Tragen Sie Schutzhandschuhe, wenn Sie mit Waschmittel oder anderen auf chemischen Stoffen basierenden Reinigungsmitteln in Kontakt kommen. Wenn Sie auf Latex allergisch reagieren, verwenden Sie bitte Baumwollhandschuhe.
  • Ein weiterer wichtiger Tipp ist es, die empfindliche Haut nicht übermäßig der Belastung durch Sonnenlicht auszusetzen. Verwenden Sie Pflegeprodukte welche einen integrierten Lichtschutzfaktor beinhalten.
  • Belastung durch Staub und andere umweltbedingte Belastungen zu vermeiden ist kaum möglich, jedoch können Sie versuchen dies auf ein Minimum zu reduzieren.
  • Sollten Sie unter den Produkten für empfindliche Haut nicht fündig werden, so benutzen Sie zumindest eine hypoallergene Feuchtigkeitscreme.
  • Benutzen Sie nur seifen- und alkoholfreie Cleanser. Reinigen Sie Ihr Gesicht, sobald Sie Umweltbelastungen ausgesetzt waren (beispielsweise nach einem Stadtbummel).

Fazit: Die Pflege von sensibler Haut läßt sich auf zwei wichtige Faktoren zusammenfassen: Benutzen Sie Hautpflegeprodukte für empfindliche Haut und schützen Sie sich gut es geht gegen negative Umwelteinflüsse.

Pflegeprodukte für sensible Haut:

  • Alkoholfreies Gesichtswasser: 3LAB – Perfect Beautifying Toner
  • Hautpflegeprodukte frei von chemischen Zusatzstoffen: Snowberry | Huiles & Baumes
  • Kleine Auswahl an Produkte für die sensible Haut: Produkte für sensible Haut